Weiter zum Hauptinhalt

Nutzungsbedingungen für die Mobilanwendung von Sprout Social™

Die folgenden zusätzlichen Bedingungen gelten für jede mobile Anwendung, die Sprout Social für die Verwendung auf einem Apple iOS-basierten Mobilgerät bereitstellt (eine „iOS-App“):

  1. Der Abonnent erkennt an, dass diese Vereinbarung nur zwischen dem Abonnenten und Sprout Social und nicht mit Apple, Inc. („Apple“) geschlossen wird.
  2. Die Nutzung der iOS-App durch den Abonnenten muss den jeweils aktuellen Nutzungsbedingungen des App Store von Apple entsprechen.
  3. Sprout Social – und nicht Apple – ist allein verantwortlich für die iOS-App und die darauf verfügbaren Dienste und Inhalte. Der Abonnent erkennt an, dass Apple nicht verpflichtet ist, Wartungs- und Supportleistungen in Bezug auf die iOS-App zu erbringen. Soweit nach geltendem Recht zulässig, hat Apple keinerlei Gewährleistungsverpflichtung in Bezug auf die iOS-App.
  4. Der Abonnent erklärt sich damit einverstanden, dass Sprout Social und nicht Apple für die Behandlung von Ansprüchen des Abonnenten oder eines Dritten in Bezug auf die iOS-App oder den Besitz und/oder die Nutzung der iOS-App durch den Abonnenten verantwortlich ist, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: (i) Produkthaftungsansprüche; (ii) jegliche Ansprüche, dass die iOS-App gegen geltende gesetzliche oder behördliche Anforderungen verstößt; und (iii) Ansprüche, die sich aus Verbraucherschutz- oder ähnlichen Gesetzen ergeben; und alle diese Ansprüche unterliegen ausschließlich dieser Vereinbarung und dem für uns als Anbieter der iOS-App geltenden Recht.
  5. Der Abonnent erklärt sich damit einverstanden, dass Sprout Social, und nicht Apple, wie im Rahmen dieser Vereinbarung erforderlich für die Untersuchung, Beilegung und Freistellung von sowie die Verteidigung gegen Ansprüche(n) Dritter wegen Verletzung geistigen Eigentums im Zusammenhang mit der iOS-App oder dem Besitz und der Nutzung der iOS-App durch den Abonnenten verantwortlich ist.
  6. Der Abonnent sichert zu und gewährleistet, dass (i) der Abonnent nicht in einem Land ansässig ist, das einem Embargo der US-Regierung unterliegt oder das von der US-Regierung als „Terroristen unterstützendes“ Land eingestuft wurde, und (ii) der Abonnent nicht auf einer Liste der US-Regierung mit verbotenen oder eingeschränkten Parteien aufgeführt ist.
  7. Der Abonnent erklärt sich damit einverstanden, bei der Nutzung der iOS-App alle anwendbaren Vertragsbedingungen von Drittanbietern einzuhalten (z. B. darf der Nutzer der iOS-App bei der Nutzung der iOS-App nicht gegen seine Vertragsbedingungen für den mobilen Datendienst verstoßen).
  8. Der Abonnent erklärt sich damit einverstanden, dass Apple und die Tochtergesellschaften von Apple hinsichtlich der Lizenz der iOS-App Drittbegünstigte dieser Vereinbarung sind. Nach Annahme dieser Vereinbarung durch den Abonnenten hat Apple das Recht (und es wird davon ausgegangen, dass Apple dieses Recht akzeptiert hat), diese Vereinbarung hinsichtlich der Lizenz der iOS-App als Drittbegünstigter gegenüber dem Abonnenten durchzusetzen.

Die folgenden zusätzlichen Bedingungen gelten für jede mobile Anwendung, die Sprout Social für die Verwendung auf einem Android-basierten Mobilgerät bereitstellt (eine „Android-App“):

  1. Der Abonnent erkennt an, dass diese Vereinbarung nur zwischen dem Abonnenten und Sprout Social™ besteht und nicht mit Google, Inc. („Google“).
  2. Die Nutzung der Android-App durch den Abonnenten muss den aktuellen Android Market Terms of Service (Nutzungsbedingungen für den Android-Market) von Google entsprechen.
  3. Google fungiert nur als Anbieter des Android-Marktes, auf dem der Abonnent die Android-App erhalten hat. Sprout Social – und nicht Google – ist allein verantwortlich für die Android-App und die darauf verfügbaren Dienste und Inhalte. Google hat keine Verpflichtung oder Haftung gegenüber dem Abonnenten in Bezug auf die Android-App oder diese Vereinbarung.
  4. Der Abonnent erkennt an und erklärt sich damit einverstanden, dass Google in Bezug auf die Android-App ein Drittbegünstigter dieser Vereinbarung ist.