Facebook Lookalike Audience

Facebook-Werbetreibende können zahlreiche Methoden anwenden, um ihre Zielgruppen zu erreichen und die Interaktion mit Nutzern zu fördern. Eine dieser Methoden sind Facebook Lookalike Audiences.

Facebook Lookalike Audiences sind ein Segmentierungstool. Sie können damit potenzielle Kunden identifizieren, die ähnliche Interessen und demografische Daten wie Ihre bestehenden Kunden oder Follower aufweisen. Da diese Targeting-Strategie recht einfach umzusetzen ist, können Sie Ihr Marketingarsenal damit leicht um ein leistungsfähiges Instrument ergänzen.

Wie funktionieren Lookalike Audiences?

Ähnlich wie die „Matched Audiences“ von LinkedIn und die „Ähnlichen Zielgruppen“ von Google können Sie Ihre Facebook Lookalike Audiences nach demografischen Merkmalen aussuchen.

Auf dieser Basis werden anschließend die riesigen Kundendatenbestände von Facebook durchsucht, um qualifizierte Benutzer zu finden, die Sie bislang möglicherweise nicht erreichen konnten. Im Rahmen Ihrer übergeordneten Facebook-Marketingstrategie hilft diese Methode Ihnen somit dabei, Ihre Reichweite zu optimieren, Ihre Werbeausgaben zu reduzieren und die Kosten für die Akquisition neuer Leads zu senken.

Die Größe und den Umfang Ihrer Lookalike Audiences legen Sie während des Erstellungsprozesses fest. Natürlich möchte man so viele Menschen wie möglich erreichen, doch Sie sollten immer daran denken, dass Sie mit Nischenzielgruppen oft die besseren Ergebnisse erzielen. Facebook empfiehlt daher Zielgruppen von 1.000 bis 50.000 Personen.

So erstellen Sie eine Facebook Lookalike Audience

Wenn Sie bereits über eine Liste mit bestehenden Kunden verfügen, können Sie diese nutzen, um gezielt Personen mit ähnlichen Merkmalen anzusprechen. Alternativ können Sie einfach die Daten aus Ihrem Zielgruppen-Insights-Bericht von Facebook in Sprout Social verwenden.

Erstellen Sie Ihre Facebook Lookalike Audience: