Realtime-Marketing

Realtime-Marketing (RTM), oder auch Echtzeit-Marketing, beschreibt den Prozess der sofortigen Kontaktaufnahme mit der Kundschaft, sobald es neue Nachrichten oder Informationen gibt. Es geht darum, mithilfe von brandaktuellen Daten eine beständige Beziehung zu Ihrer Zielgruppe aufrechtzuerhalten.

Die Kundschaft von heute ist anspruchsvoller als je zuvor, und die Zeiten, als noch 24 Stunden geduldig auf ein Update gewartet wurde, sind längst vorbei. Instant-Formen der Kommunikation wie SMS, Instant-Messaging und Social Media treiben die Anwendung des Realtime-Marketings voran.

So funktioniert Realtime-Marketing

Realtime-Marketing basiert auf aktuellen Informationen. Das bedeutet, dass Sie Ihr Marketing gegebenenfalls anpassen müssen, um Änderungen Ihrer eigenen Daten oder dem veränderten Verhalten Ihrer Zielgruppe gerecht zu werden. RTM kann aber auch heißen, dass Sie soziale Medien nutzen sollten, um Nachrichtenberichte zu kommentieren und auf Anfragen Ihrer Kundschaft zu reagieren.

Bisher war Realtime-Marketing keine leichte Aufgabe. Wenn Marketingprofis von einem Update oder Ereignis erfuhren, dauerte es einfach zu lange, bis sie eine Antwort herausgeben konnten. Doch die sozialen Medien, Social-Listening-Tools und Automatisierung haben zu einer Revolution in der Marketingwelt beigetragen.

Realtime-Marketing und Customer Analytics

Die Anfangszeit des Realtime-Marketings war ganz schön riskant. Situationen ohne richtigen Kontext oder Hintergrund auszunutzen, sobald sie sich ergeben, führt oft zu Marketing-Fauxpas. Social-Media-Monitoring, Customer Analytics und andere aufschlussreiche Tools lindern dieses Problem.

Dank der Menge an Daten, die für die Erstellung von Buyer-Personas zur Verfügung stehen, und Social-Media-Richtlinien gehen Unternehmen mittlerweile viel erfolgreicher mit Realtime-Marketing um. Targeting und Segmentierung sorgen dafür, dass die richtigen Botschaften und Nachrichten auch die richtigen Menschen erreichen. Realtime-Marketing muss für jede Kundin und jeden Kunden sowohl den richtigen Moment abpassen als auch relevant sein. Hierfür benötigen Sie allerdings die richtigen Tools:

Realtime-Marketing für Marketingprofis

Auch wenn Realtime-Marketing von Natur aus unmittelbar ist, so braucht es dafür dennoch einen Plan. Um Erfolg zu haben, müssen Unternehmen die 4 wichtigsten Komponenten des RTM berücksichtigen:

Die Vorteile von Realtime-Marketing

Realtime-Marketing beantwortet eine der wichtigsten Fragen, die sich moderne Marketingprofis stellen: „Wie spreche ich die ständig vernetzte Kundschaft an?“

Marketing ist heutzutage komplexer als je zuvor. Nachrichten müssen die immer lauter werdenden Stimmen Ihrer Konkurrenz übertönen und einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Sie müssen also zur richtigen Zeit die richtigen Kampagnen für die richtigen Menschen erstellen.

Realtime-Marketing bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre Botschaft innerhalb eines bestimmten Kontextes zu teilen. Es sorgt dafür, dass Sie immer interessant, relevant und auf dem neuesten Stand sind, wenn es um die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe geht. Wenn es richtig umgesetzt wird, kann Realtime-Marketing Folgendes für Sie leisten: