Social-Media-Etikette

Der Begriff Social-Media-Etikette bezieht sich auf die Richtlinien, die Unternehmen und Einzelpersonen anwenden, um ihren Ruf im Internet zu wahren.

Da sich Social-Media-Kanäle zu einem der wichtigsten Kommunikationsmittel der modernen Welt entwickelt haben, finden auch traditionelle soziale Regeln ihren Weg in die digitale Umgebung.

So wie die soziale Etikette vorschreibt, wie sich Personen in Gesellschaft anderer verhalten, dreht sich die Social-Media-Etikette um Online-Richtlinien, die befolgt werden sollten.

Grundlagen der Social-Media-Etikette

Die Anforderungen der Social-Media-Etikette unterscheiden sich von einer Plattform zur anderen. So ist beim Reposten von Inhalten anderer Personen auf Instagram viel mehr Sorgfalt geboten als beim Retweeten auf Twitter.

Es gibt jedoch einige grundlegende Regeln, die im Wesentlichen für alle Plattformen gelten:

Warum ist Social-Media-Etikette wichtig?

Unternehmen können Nachrichten, die zu negativen Reaktionen führen, nicht mehr löschen. Ein einziger Fehler kann über den Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens entscheiden.

Social media etiquette is often baked into the rules of a social media policy for modern brands. This policy usually shares a complete code of conduct for anyone who interacts with a social channel: