Social Listening

Soziale Medien schaffen eine Plattform für Unternehmen und Ihre Kundschaft, über die sie im digitalen Zeitalter nahtlos miteinander interagieren können. Über Social-Media-Kanäle können sich Unternehmen tiefgreifender mit Ihrer Kundschaft verbinden. Wenn Sie auf den richtigen Plattformen aktiv sind, hat Ihre Kundschaft Sie immer in der Tasche dabei und Sie können jederzeit ihre Aufmerksamkeit erregen.

Vielleicht noch wichtiger ist jedoch, dass die sozialen Medien Unternehmen die Gelegenheit bieten, zu erfahren, was ihre Kundschaft zu sagen hat. Social Listening sorgt für persönliche Verbindungen mit Ihrer Zielgruppe – und das in Echtzeit.

Was ist Social Listening?

Social Listening stellt eine Marketingmethode dar, bei der Unterhaltungen im Marketplace erfasst und analysiert werden. Über Social-Media-Kanäle können Sie die Diskussionen über Ihre Marke und Branche mitverfolgen, um umsetzbare Erkenntnisse zu erlangen. Anhand dieser Informationen können Sie bessere Entscheidungen in den Bereichen Marketing und Produktentwicklung treffen.

Mithilfe von Social-Media-Listening erfahren Sie, was die Leute von Ihrer Marken halten, was sie über Ihre Produkte sagen und was sie dazu veranlassen würde, mehr Geld bei Ihnen auszugeben. Dieses Wissen hilft Ihnen dabei, zukünftige Kampagnen zu gestalten, Ihre Messaging-Strategie zu optimieren und wirkungsvollere Beziehungen zu Ihrer Kundschaft aufzubauen.

Indem Sie sich Trends anschauen und wichtige Kennzahlen analysieren, lernen Sie Ihre Zielgruppe und Ihre Position auf dem Markt besser kennen.

Der Mehrwert von Social Listening

Heutzutage suchen Verbraucherinnen und Verbraucher mehr als je zuvor nach maßgeschneiderten und relevanten Markenerlebnissen. Wenn Sie nicht darauf hören, was Ihre Kundschaft zu sagen hat, wird es schwierig sein, sich langfristig mit ihr zu verbinden. Verstehen Sie Ihre Zielgruppe gut, so steigen Ihre Chancen, sie zu beeinflussen und zu unterstützen.

Da Kundinnen und Kunden ihre Meinungen und Gedanken immer häufiger online teilen, haben Unternehmen Zugang zu unendlich vielen nützlichen Informationen. Indem sie in Social Listening investieren, erfahren sie die Geheimnisse Ihrer Zielgruppe. Zu den Vorteilen hiervon gehören:

So steigen Sie ins Social Listening ein

Das manuelle Nachverfolgen aller Hashtagtrends in Ihrer Branche oder jeder einzelnen Erwähnung Ihres Markennamens ist praktisch unmöglich. Es gibt jedoch einige Tools, die Ihnen einen besseren Überblick über die von Ihnen gewählten Kanäle verschaffen.

Fortgeschrittene Tools wie Sprout Social Listening ergänzen die Analysen, die Sie für Ihre Kampagnen erhalten, um Ihre Kampagnen wirksamer und lukrativer zu machen. Je mehr Sie zuhören, desto effektiver werden Ihre Werbemaßnahmen sein.