Twitter-Umfrage

Für alle, die eine aktive Twitter-Präsenz haben, können Umfragen eine lustige und ansprechende Möglichkeit sein, Feedback von Followern einzuholen und wertvolle Einblicke bezüglich der gestellten Frage zu erhalten. Auch wenn der Einsatz von Umfragen auf Twitter nicht immer ernst gemeint sein muss, legen Sie Ihr Ziel oder Ihre Strategie für den Einsatz von Twitter-Umfragen am besten im Voraus fest.

Die Vorteile von Twitter-Umfragen

Twitter-Umfragen sind einfach zu verwenden und helfen Ihnen dabei, Daten Ihrer Zielgruppe zu sichern. Die Umfragen sind einfach gehalten, was ihnen einen Vorteil gegenüber anderen Methoden verschafft, wie z. B. dem Versuch, Feedback aus Befragungen, Rezensionen oder Erfahrungsberichten zu erhalten, wobei mehr Arbeit erforderlich ist und niedrige Antwortquoten üblich sind.

Da nicht bekannt gegeben wird, wie eine einzelne Person abstimmt, können die Teilnehmer zudem so ehrlich sein, wie sie wollen, was in der Regel zu einem zuverlässigeren Feedback führt.

So erstellen Sie eine Twitter-Umfrage

Open the Tweet composer and click on the poll button. With the poll option selected, enter your text and up to four choices max. Don’t forget to use #hashtags to help people easily find and retweet your content.

Wenn jemand Ihre Umfrage retweetet, erscheint sie in der Timeline eines Followers und erhöht so die Bekanntheit Ihrer Marke. Andere Twitter-Nutzer können dann direkt aus dem Retweet heraus an Ihrer Umfrage teilnehmen.

Best Practices für Twitter-Umfragen

Twitter-Umfragen sind eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Persönlichkeit online hervorzuheben, Informationen über Ihre Zielgruppe zu sammeln und Ihr Markenimage weiter zu verbessern. Um sicherzustellen, dass Sie bei Ihren Umfragen die besten Ergebnisse erzielen, sollten Sie Folgendes beachten: