Throwback Thursday (TBT)

Throwback Thursday ist ein Social-Media-Trend, bei dem Marken und Content-Creators ein altes Foto von sich selbst oder andere nostalgische Inhalte teilen – an einem Donnerstag. Throwback Thursday-Inhalte werden in der Regel von #TBT oder #ThrowbackThursday begleitet.

TBT – Bedeutung

TBT steht für Throwback Thursday. TBT hat sich zu einem der beliebtesten Hashtags auf sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook und Instagram entwickelt.

TBT – Geschichte

Der genaue Ursprung von Throwback Thursday lässt sich nur schwer ermitteln. Dem Google Suchtrendverlauf zufolge stieg das Interesse an Throwback Thursday im Jahr 2012 an. Je nachdem, wo man nachsieht, bekommt man eine andere Erklärung davon, wie Throwback Thursday seinen Anfang nahm.. Sicher ist nur, dass Marken und einzelne Content-Creators TBT nutzen, um das Engagement zu erhöhen, ihr Publikum zu erweitern und die Bekanntheit ihrer Marke zu steigern.

Throwback Thursday – Ideen 

Unternehmen nutzen TBT, um die emotionale Bindung zwischen einer Marke und ihrer Zielgruppe zu stärken. Hier sind einige Beispiele dafür, wie Marken Throwback Thursday genutzt haben:

Xbox hat gezeigt, dass #TBT auch eine charmante Möglichkeit dafür sein kann, zu zeigen, wie weit man es gebracht hat. Mit TBTs können Personen und Marken Weiterentwicklungen oder Veränderungen veranschaulichen.

Best Practices für das Erstellen von TBT-Inhalten

TBT-Inhalte sind eine tolle Möglichkeit, um die Persönlichkeit Ihrer Marke zur Geltung zu bringen und ihr Image weiter zu stärken. Um sicherzustellen, dass Sie mit TBT die besten Ergebnisse erzielen, sollten Sie Folgendes beachten: