Zusammenstellung von Inhalten

Bei der Zusammenstellung von Inhalten geht es darum, hervorragende, relevante Inhalte zu finden und mit Ihren Online-Followern zu teilen.

With content curation, companies deliver a wide variety of content to their customers, keeping them engaged with well-organized and meaningful material.

Auf dem schnelllebigen und wettbewerbsintensiven Markt von heute wird die Zusammenstellung von Inhalten immer beliebter, um der wachsenden Nachfrage der Kunden nach Informationen und Unterhaltung gerecht zu werden.

Zusammenstellung von Inhalten vs. Erstellung von Inhalten

Die Zusammenstellung von Inhalten ist häufig Bestandteil einer Content-Marketing-Strategie, aber die beiden Konzepte sind nicht identisch. Die Erstellung von Inhalten umfasst die grundlegende Gestaltung und Vermarktung Ihres Materials. Sie können dabei Videos, Blogs, Podcasts oder etwas ganz anderes produzieren.

Das Kuratieren von Inhalten bringt statt der Erstellung eigener Inhalte die Suche nach relevanten Inhalten aus anderen Quellen und von anderen Marken mit sich.

As social media algorithms continue to reward brands that generate the most engagement, content curation provides a faster way to offer followers the constant value they need to feel engaged.

Vorteile des Kuratierens von Inhalten

Das Kuratieren von Inhalten ist in erster Linie eine Möglichkeit, Ihr Marketingteam zu unterstützen.

Es erfordert unendlich viel Inspiration und Zeit, sich täglich originelle Inhalte für Social-Media-Beiträge einfallen zu lassen. Wenn Sie auf mehreren Social-Media-Plattformen aktiv sind, kann der Druck, regelmäßig Inhalte zu veröffentlichen, dazu führen, dass die Qualität Ihrer Beiträge nachlässt. Das Kuratieren von Inhalten sorgt für eine konsistente Darstellung Ihrer Marke. Zu den weiteren Vorteilen gehören:

Best Practices für das Kuratieren von Inhalten

There isn’t a one-size-fits-all set of rules for what kind of content you should curate, or how often you should share other people’s material. However, Curata conducted some research into the top content marketers today and found that they generally product 65% original content, 25% curated content and 10% syndicated content.

Um das richtige Gleichgewicht für Ihr Unternehmen zu finden, sollten Sie ein Tool wie Sprout Social verwenden. Damit können Sie feststellen, wie oft die Nutzer mit Ihren kuratierten Inhalten und Ihrem eigenen Material interagieren. Weitere Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer Strategie zum Kuratieren von Inhalten sind: